Yoga für's Immunsystem

Welches Stundethema könnte gerade besser passen, als Yoga für's Immunsystem? Zugegebenermaßen werden wir keine Wunder bewirken, aber dennoch gibt es Yogaübungen, die das Immunsystem stärken. 

Der Herabschauende Hund fördert die Durchblutung, vor allem im Bereich des Kopfes und stärkt das Nervensystem. Die Grätsche mobilisiert das Lymphsystem in den Leisten und kann so Krankheitserreger schneller beseitigen. Drehhaltungen kurbeln die Tätigkeit der Verdauungsorgane an. Und nicht zu vergessen, die Ruhe und Entspannung im Shavasana lässt uns zur Ruhe kommen und baut Stress ab. 

Daher stehen in unserer kommenden Yogaeinheit Asanas im Mittelpunkt, die unsere Immunabwehr stärken und uns hoffentlich dabei unterstützen gesund durch diese turbulenten Zeiten zu kommen :-)